Brandenburg

Elf Kilo Cannabis - mutmaßlicher Dealerring aufgedeckt

Elf Kilogramm Cannabis sowie ein Kilogramm Amphetamine, Kokain und Haschisch hat die Polizei bei einem mutmaßlichen Drogenhändlerring in Falkensee (Landkreis Havelland) beschlagnahmt.

Nach einer observierten Drogenübergabe seien ein 27-Jähriger aus Falkensee und ein 34 Jahre alter Berliner in Untersuchungshaft genommen worden, berichtete die Polizeidirektion West am Dienstag.

Gegen weitere junge Männer werde wegen Drogenhandels ermittelt.

Weitere Einzelheiten will die Polizei am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Potsdam mitteilen.