Gesundbrunnen

Zivilfahnder fassen Autoeinbrecher

Zivilfahnder haben am Montagabend in Gesundbrunnen einen Autoeinbrecher festgenommen, wie die Berliner Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Polizisten hat den 33-Jährigen dabei beobachtet, wer er in der Kunkelstraße eine Seitenscheibe eines geparkten Autos einschlug und sich von der Rücksitzbank einen Rucksack griff. Die Zivilpolizisten folgten dem Mann und nahmen ihn schließlich in der Schönwalder Straße fest.