Brandenburg

Jugendliche werfen Flasche von B5-Brücke auf Auto

Zwei Jugendliche haben von einer Brücke über die B5 bei Dallgow-Döberitz (Havelland) eine Glasflasche auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen.

Der 47 Jahre alte Fahrer wurde nicht verletzt; jedoch wurde sein Wagen stark beschädigt, teilte die Polizei am Montag in Brandenburg/Havel mit.

Geistesgegenwärtig drehte der 47-Jährige um, konnte die 12- und 14-jährigen Jungen noch selbst stellen und übergab sie der Polizei.

Gegen den 14-Jährigen wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Für den Schaden müssen aber beide aufkommen.