Charlottenburg

20-Jähriger fährt 21 Jahre alte Fußgängerin auf Busspur um

Ein 20 Jahre alter Audi-Fahrer verletzte am Sonnabendnachmittag eine 21 Jahre alte Fußgängerin in Charlottenburg. Der Autofahrer benutze ersten Ermittlungen zufolge gegen 16.40 Uhr verbotswidrig die Busspur des Kurfürstendamms und übersah dabei scheinbar die junge Frau, die die Fahrbahn überquerte.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Fußgängerin schwere Kopfverletzungen zuzog. Ein Notarztwagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.