Rudow

Fahranfänger fährt 86 Jahre alte Fußgängerin um

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Rudow am Sonnabendmittag muss eine 86-Jährige intensivmedizinisch betreut werden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 19-Jähriger gegen 11.30 Uhr mit seinem VW in der Neuköllner Straße in Richtung Süden. An der Kreuzung Neuköllner Straße Ecke Bildhauerweg überquerte die Fußgängerin die Fahrbahn und wurde dabei von dem Pkw erfasst.

Die alte Dame zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie zunächst vor Ort von einem Notarzt versorgt werden musste, bevor sie in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 hat die Unfallbearbeitung übernommen.