Spandau

14-Jährige schlagen Glasscheibe an Bushaltestelle ein

Polizisten haben am Sonnabendabend zwei 14-jährige Rowdys am Falkenhagener Feld festgenommen. Eine Passantin hatte gegen 19 Uhr die Beiden beobachtet, als sie die Glasscheibe an einem BVG-Wartehäuschen am Spektefeld mit einem Verkehrsschild einschlugen und anschließend den Fahr- und Stadtplan entwendeten.

Die Tat wurde durch einen der Täter mit dem Handy gefilmt. Die Beamten nahmen die beiden 14-Jährigen schließlich an der Falkenseer Chaussee fest. Sie hatten zudem gestohlene Fahrräder bei sich. Beide wurden nach den polizeilichen Maßnahmen den Eltern übergeben.