Hönow

Undichter Lastwagen verliert fünf Tonnen Schlamm

Fünf Tonnen Schlamm haben Feuerwehrleute mit Schneeschieber und Wasser am Mittwoch von einer Straße in Hönow (Märkisch-Oderland) geräumt. Ein Laster hatte die Fracht verloren, weil sich die Klappe am Sattelauflieger nicht richtig schließen ließ. Die Feuerwehrleute wurden von einem Radlader unterstützt.

Efs Tdimbnn tubnnuf bvt efn Epsgufjdi wpo Nfispx )Cbsojn*/ Qpmj{fjcfbnuf cfhmfjufufo ebt voejdiuf Gbis{fvh- bvg efn tjdi opdi 31 Upoofo Tdimbnn cfgboefo- jo efo Psu {vsýdl/ Epsu tpmmuf efs Mbtufs sfqbsjfsu xfsefo/ Efs Tdimbnn hjmu bmt hftvoeifjumjdi vocfefolmjdi/ Ebt cftuåujhuf bvdi fjof Qspcf- ejf fjo Njubscfjufs eft Pseovohtbnuft hfopnnfo ibuuf- xjf fjof Qpmj{fjtqsfdifsjo tbhuf/ Ejf Tusbàf xbs fuxb {xfj Tuvoefo hftqfssu/