Brandenburg

Motorrad überfährt Fußgänger – 83-Jährige stirbt

Eine 83 Jahre alte Fußgängerin ist am Donnerstag in Zehdenick bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Sie hatte mit einem 84 Jahre alten Begleiter eine Bundesstraße überquert, wie die Polizei in Neuruppin mitteilte. Ein Motorradfahrer übersah die beiden und überfuhr sie mit seiner Maschine.

Die 83-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Ihr Begleiter kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 54 Jahre alte Motorradfahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.