Frankfurt (Oder)

Polizei entdeckt zwei gestohlene BMW X5 auf LKW-Ladefläche

Beamte der Bundespolizei entdeckten am Dienstag bei der Kontrolle eines LKW zwei gestohlene BMW X5 auf dessen Ladefläche. Die Streife hatte das in Richtung Polen fahrende litauische Fahrzeug gegen 7 Uhr auf dem Rastplatz Frankfurter Tor (Bundesautobahn 12) kontrolliert. Als sie den Auflieger öffneten, entdeckten sie zwei BMW X5 mit Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirken Ennepe-Ruhr-Kreis und Wuppertal (beide Nordrhein-Westfalen).

Bei der Überprüfung der beiden Fahrzeuge stellten die Fahnder fest, dass die Autos seit dem 19.10.2013 beziehungsweise 21.10.2013 als gestohlen gemeldet waren. Zuvor hatte der 44-jährige litauische Fahrer versucht, durch Vorlage selbst gefertigter französischer Fahrzeugscheine den rechtmäßige n Besitz vorzutäuschen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann wegen Steuerhinterziehung bereits bei der Polizei bekannt ist. Aufgrund des Diebstahlverdachts wurde der Mann vorläufig festgenommen und die Fahrzeuge sichergestellt.