Lichtenberg

Zwei Männer werden bei Einbruch von Polizei überrascht

Nach einem Einbruch in einem Einfamilienreihenhaus in Rummelsburg werden heute zwei 22 und 26 Jahre alte Männer einem Richter vorgeführt. Polizeibeamte hatten sie Montagmittag auf frischer Tat festgenommen. Der 26-Jährige gilt als Intensivtäter und wurde bereits mit einem Haftbefehl wegen Rauschgiftdelikte zur Verbüßung einer Reststrafe von fast 500 Tagen gesucht.

Als eine 42-jährige Frau am Montag gegen 12.50 Uhr zu ihrem Einfamilienreihenhaus in der Straße An der Bucht zurückkehrte, sah sie an einem aufgebrochenen Fenster, dass sie offenbar ungebetenen Besuch hat, und alarmierte die Polizei. Nur wenig später stellte die Polizei die beiden Männer und nahmen sie noch im Haus fest.

In einem Rucksack der Täter befand sich laut Polizeiangaben Einbruchswerkzeug, Schmuck, Parfüm und ein Computer. In einer weiteren Tragetasche wollten die Täter ein Tablet-Computer, eine Digitalkamera und einer Büchse mit Hartgeld transportieren. Zwei vor dem Haus angelehnte Fahrräder wurden sichergestellt.