Wittenau

Polizei sucht nach vermisstem Mann

Die Berliner Polizei sucht nach dem vermissten Rainer Knoll. Der 56-Jährige hat den Angaben zufolge am frühen Morgen des 14. Oktober seine Wohnung in der Techowpromenade in Wittenau verlassen. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

Rainer Knoll kann laut Polizei nicht sprechen und zieht das rechte Bein nach. Er ist auf einen Gehstock angewiesen und kann sich nur sehr langsam fortbewegen. Außerdem sei er auf Medikamente angewiesen.

Rainer Knoll hat graue Haare, blaue Augen und ist sehr schlank. Er trägt eine Brille.

Die Polizei hat ein Foto des 56-Jährigen im Internet veröffentlicht. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.