Brandenburg

28-Jähriger in Sonnewalde tödlich verunglückt

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße 96 bei Sonnewalde (Elbe-Elster) tödlich verunglückt.

Der Mann war am Dienstagabend mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei in Potsdam am Mittwoch mitteilte. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Unfallursache war zunächst unklar.