Brandenburg

Mutmaßliche Diebe fliegen durch Autounfall auf

Eigentlich wollten die Polizisten am Donnerstagmorgen auf der A10 nur einen kleineren Unfall aufnehmen. Laut einer Mitteilung der Polizeidirektion Ost von Freitag war ein Auto nahe der Anschlussstelle Freienbrink von der Fahrbahn abgekommen und in einem Straßengraben gelandet.

Bei der Überprüfung der unverletzten Insassen stellte sich heraus, dass die beiden Männer nach einem Diebstahl gerade frisch aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden waren. Daraufhin inspizierten die Beamten den Kofferraum und entdeckten zwei allem Anschein nach gestohlene Katalysatoren.

Die 23 und 24 Jahren alten Männer aus Polen erwartet nun ein neues Ermittlungsverfahren.