Mariendorf

Polizisten nehmen verhinderte Einbrecher fest

Dank aufmerksamer Hausbesitzer konnte die Polizei in der Nacht zu Freitag zwei mutamßliche Einbrecher festnehmen.

Kurz nach 22 Uhr hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses im Mariendorfer Ankogelweg knackende Geräusche gehört. Als sie ein Fenster öffneten, um nachzusehen, ergriffen drei dunkel gekleidete Männer die Flucht.

Die Polizei nahm in der Nähe zwei Tatverdächtige im Alter von 22 und 23 Jahren fest, der dritte konnte zunächst entkommen. Beide Männer haben keinen festen Wohnsitz in Berlin und verweigerten die Aussage. Neben Einbruchswerkzeug hatten sie auch eine Umhängetasche mit 500 Euro und Schmuck dabei, wahrscheinlich Beute.