Brandenburg

Motorradfahrer übersehen - Zwei Schwerverletzte auf B168

Bei einem Verkehrsunfall auf der B168 bei Tiefensee (Märkisch-Oderland) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag in Fürstenwalde mitteilte, übersah ein 64 Jahre alter Autofahrer am Samstag beim Abbiegen auf die Bundesstraße einen 40 Jahre alten Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide schwer verletzt wurden. Sie kamen in Krankenhäuser.

Die Schadenshöhe wird von der Polizei mit 13.000 Euro angegeben.