Westend

Polizisten nehmen zwei Autodiebe fest

Zivilpolizisten haben am Donnerstagabend in Berlin-Westend zwei Männer festgenommen, die ein Auto stehlen wollten.

Gegen 21.30 Uhr hielten ein 29- und ein 30-Jähriger mit ihrem Wagen am Spandauer Damm und gingen zu einem am Straßenrand abgestellten VW. Nachdem der 29-Jährige die Beifahrertür gewaltsam geöffnet hatte, lehnte er sich in das Auto hinein und öffnete die Klappe unter der Lenksäule. Sein Begleiter beobachtete die Umgebung.

Wenige Minuten später verließ der Jüngere das Auto wieder, schloss die Tür und beide fuhren in ihren Wagen davon. Kurze Zeit später konnten sie dann angehalten und festgenommen werden.