Marzahn

Drei Unbekannte überfallen Mann nach Friedhofsbesuch

Unbekannte haben am Sonnabendmittag in Berlin-Marzahn einen 31 Jahre alten Spaziergänger überfallen. Das teilte die Polizei mit.

Nach Angaben des Überfallenen befand er sich gegen 13.40 Uhr nach einem Friedhofsbesuch im Eingangsbereich des Parkfriedhofs am Otto-Rosenberg-Platz, als plötzlich drei Männer von hinten an ihn herantraten, ihn festhielten und ihm seine Geldbörse entwendeten.

Anschließend schlug einer der Täter mit der Faust zu und traf das Opfer an der Stirn. Die Räuber entkamen unerkannt mit ihrer Beute.