Mitte

Minderjährige Diebe stehlen Kellner das Portemonnaie

Polizeibeamte haben am Donnerstagabend die Diebestour dreier Jugendlicher in Mitte beendet. Die drei polizeibekannten 14, 15 und 17 Jahre alten Jungen zogen gegen 18.30 Uhr durch mehrere Gaststätten im Bereich der Oranienburger Straße und am Schiffbauerdamm.

Die Polizisten beobachteten, wie das Trio ein Restaurant bereits nach zehn Minuten wieder verließ und sich wenig später in einer Nebenstraße über seine Beute, ein Kellnerportemonnaie, hermachte.

Die Beamten nahmen die Jugendlichen vorläufig fest. Nach erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.