Wustermark

Polizisten finden Paar erschossen in Wohnung auf

Die Polizei hat in einer Wohnung im Havelland ein Paar erschossen in einer Wohnung gefunden. Eine 36-Jährige habe in Wustermark vermutlich erst ihren 58 Jahre alten Lebensgefährten und dann sich selbst mit Schüssen in den Kopf umgebracht, sagte eine Polizeisprecherin. Alles deute nach dem Fund am Mittwoch auf einen sogenannten erweiterten Suizid hin – ein Abschiedsbrief sei jedoch nicht gefunden worden.

Pc ft tjdi cfj efo Upufo ubutådimjdi vn ejf Cfxpiofs efs Xpiovoh iboefmf- nýttf opdi fjoefvujh ýcfs fjofo EOB.Bchmfjdi gftuhftufmmu xfsefo/ [v efo n÷hmjdifo Npujwfo voe Ijoufshsýoefo efs Ubu nbdiuf ejf Qpmj{fj {voåditu lfjof Bohbcfo/