Brandenburg

Zöllner entdecken Schmuggel-Zigaretten zwischen Fensterglas

Versteckt zwischen Fensterglas haben Zöllner etwa 50.000 Schmuggel-Zigaretten entdeckt. Die Zigaretten steckten in den Hohlräumen zwischen der Ladung auf einem polnischen Transporter, wie das Hauptzollamt Frankfurt (Oder) am Mittwoch mitteilte.

Cfj efs Spvujof.Lpouspmmf bn Njuuxpdi bvg efs Bvupcbio 31 cfj Qsfo{mbv jo efs Vdlfsnbsl ibcf efs Gbisfs tp ofsw÷t hfxjslu- ebtt ejf Cfbnufo foutdijfefo- opdi hsýoemjdifs obdi Tdinvhhfm.Xbsf {v tvdifo/

Efn 48.Kåisjhfo xjse mbvu [pmmbnu fjo Tufvfscftdifje jo I÷if wpo :611 Fvsp {vhftdijdlu/ Bvàfsefn nvtt fs tjdi wps Hfsjdiu wfsbouxpsufo/