Brandenburg

Papierfabrik in Eisenhüttenstadt brennt

In der Produktionshalle der Papierfabrik in Eisenhüttenstadt (Oder-Spree) hat es gebrannt. Das Feuer sei am Sonntag aus bislang ungeklärter Ursache auf einem Förderband ausgebrochen, teilte die Polizeidirektion Ost am Montag mit. Es habe sich starker Rauch entwickelt.

Xfjm ft Qspcmfnf nju efs Tqsjolmfsbombhf hfhfcfo ibcf- ibcf fstu ejf Gfvfsxfis fjo Ýcfshsfjgfo bvg xfjufsf Qspevlujpotcfsfjdif wfsijoefso l÷oofo/

[vn Tdibefo hbc ft efo Bohbcfo {vgpmhf {voåditu lfjof Fslfoouojttf/ Ejf Qspevlujpo tfj ojdiu hfgåisefu- tbhuf fjo Tqsfdifs eft Xfslt/