Mitte

Identität von verunglücktem Radfahrer geklärt

Die Identität des am Sonnabend verunglückten Radfahrers ist geklärt. Es handele sich um einen 61-jährigen Mann, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montag. Eine Frau habe sich gemeldet und den entscheidenden Hinweis gegeben.

Der Zustand des Mannes war den Angaben zufolge weiter kritisch.

Er hatte beim Abbiegen in Berlin-Mitte einen Lastwagen berührt und war dann gestürzt. Dabei erlitt er so schwere Kopfverletzungen, dass er im Krankenhaus notoperiert werden musste.

Die Polizei hatte um Hilfe von Zeugen gebeten, weil die Identität des Radfahrers zunächst nicht bekannt war.