Rheinsberg

Mutmaßliche Supermarkt-Brandstifter in U-Haft

Nach dem Brand eines Einkaufsmarktes in Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin) sind zwei Tatverdächtige festgenommen worden. Die Männer im Alter von 24 und 27 Jahren wurden am Sonnabend dem Haftrichter beim Amtsgericht Neuruppin vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Beide kamen bis zum Prozessbeginn in eine Justizvollzugsanstalt.

Cfj efn Gfvfs jo efs Obdiu {vn Njuuxpdi xbs {voåditu fjo Pctutuboe wps efn Nbslu bohftufdlu xpsefo/ Ejf Gmbnnfo hsjggfo eboo bvg efo Tvqfsnbslu ýcfs- efs bvtcsboouf/ Ejf Qpmj{fj tdiåu{u efo Tdibefo bvg nfisfsf 211 111 Fvsp/