Mitte

VW Golf und BMW auf Kreuzung in Mitte zusammengeprallt

Zwei Autos sind in Mitte auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Ein 47 Jahre alter Fahrer eines VW Golf hatte am Sonnabend gegen 19.30 Uhr offenbar die Vorfahrt missachtet, als er von der Lichtenberger Straße kommend auf die Kreuzung fuhr. Auf der Holzmarktstraße fuhr gerade ein 29-jähriger Mann mit seinem Dreier-BMW. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Fahrer des Golf musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt.

Zwei weitere Fahrzeuginsassen - eine 66-jährige Frau und ein 75-jähriger Mann - wurden ebenfalls im Krankenhaus behandelt. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampel an der Kreuzung außer Betrieb. Die beiden Autos wurden durch den Aufprall beide schwer beschädigt. Die demolierten Fahrzeuge standen am Montagmorgen noch immer neben der Fahrbahn.