Hellersdorf

Zwei Autos durch Brandstiftung in Hellersdorf beschädigt

Zwei Autos sind in der Nacht zum Montag in Berlin-Hellersdorf durch Brandstiftung schwer beschädigt worden. Anwohner hatten Flammen an den Fahrzeugen auf einem Parkplatz in der Gohliser Straße bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Das in Brand gesetzte Auto wurde vollständig zerstört, ein daneben parkendes Fahrzeug stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Ein politisches Motiv für die Brandstiftung wird bisher nicht angenommen.