Baumschulenweg

Überfall auf Reisebüro - Mitarbeiterin mit Messer bedroht

Ein Unbekannter hat am Freitagabend ein Reisebüro in Berlin-Baumschulenweg überfallen. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einem Messer, fesselte sie und erpresste ihre EC-Karte samt Geheimnummer, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Außerdem ließ er Bargeld mitgehen.

Die 43 Jahre alte Mitarbeiterin des Reisebüros überstand den Überfall mit leichten Verletzungen. Der Räuber konnte unerkannt fliehen.