Mitte

S-Bahn-Verkehr wegen Graffiti-Sprayern eingestellt

Mehrere Graffitisprayer sind am Freitagmorgen in Berlin-Wedding der Bundespolizei entwischt. Sie hatten eine abgestellte S-Bahn am Bahnhof Gesundbrunnen besprüht.

Obwohl bei der Suche nach den Sprayern auch ein Hubschrauber im Einsatz war, konnten die Täter entkommen.

Da während der Suche nach ihnen der S-Bahnverkehr eingestellt werden musste, kam es zeitweilig zu Verspätungen, bis sich der Takt wieder normalisiert hatte.