Wilmersdorf

Autofahrer stößt beim Abbiegen mit Motorrad zusammen

Am Mittwochmorgen hat sich in Wilmersdorf ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad eriegnet. Gegen 8 Uhr war ein 62-Jähriger mit seinem „BMW“ auf dem Hohenzollerndamm in Richtung Fehrbelliner Platz unterwegs. An der Konstanzer Straße bog er nach links ab und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen.

Durch den Aufprall wurde der 45-Jährige von seiner Maschine geschleudert und erlitt Kopfverletzungen und einen Armbruch. Er kam in ein Krankenhaus.

Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme gab es Straßensperrungen, die etwa zweieinhalb Stunden andauerten. Die Ermittlungen hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei übernommen.