Zehlendorf

Schwächeanfall - Zwei Senioren bei Unfall schwer verletzt

Ein 87 Jahre alter Mann und seine 83 Jahre alte Frau sind am Sonntagabend in Berlin-Zehlendorf bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 87-Jährige hatte gegen 21 Uhr offenbar am Steuer einen Schwächeanfall erlitten und war deshalb auf dem Teltower Damm mit seinem Auto gegen drei parkende Fahrzeuge geprallt. Die Autos wurden dabei ineinandergeschoben.

Der Fahrer und seine Frau kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Autos wurden erheblich beschädigt.