Mitte

Abgemeldetes Auto geht in Flammen auf

Ein „Ford Fiesta“ ist in der Nacht zu Sonntag in Mitte in Flammen aufgegangen. Passanten bemerkten an der Köpenicker Straße den Brand gegen 2 Uhr und informierten den Notruf. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Verletzt wurde niemand.

Das Fahrzeug älteren Baujahrs war ohne Kennzeichen am Fahrbahnrand abgestellt. Eine politische Tatmotivation ist derzeit nicht zu erkennen, so dass ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen hat.