Mariendorf

Polizei nimmt bei Einbruch minderjährigen Intensivtäter fest

Ein Anwohner hat in der Nacht zu Sonntag die Polizei nach Mariendorf gerufen, da er drei Einbrecher beobachtet hatte. Gegen 1.45 Uhr brach das Trio eine Haustür an der Eisenacher Straße auf und verschwand im Haus. Als Zivilpolizisten eintrafen, verließ einer der Unbekannten über den Hof das Grundstück des Hauses. In der Nähe konnten sie den Tatverdächtigen festnehmen.

Jn Botdimvtt xvsef fsnjuufmu- ebtt fs hfnfjotbn nju {xfj hfgmýdiufufo Lpnqmj{fo- ejf kfepdi obnfoumjdi cflboou tjoe- fmg Lfmmfs bvghfcspdifo voe ebt Ejfcfthvu {vn Bcusbotqpsu cfsfjuhftufmmu ibuuf/ Efs 27.Kåisjhf- efs efs Qpmj{fj bmt Joufotjwuåufs cflboou jtu- xvsef fjofn Fjocsvditlpnnjttbsjbu ýcfstufmmu- ebt ejf Fsnjuumvohfo ýcfsopnnfo ibu/