Lankwitz

Gegen Auto geprallt - Motorradfahrer und Beifahrerin verletzt

Schwere Verletzungen erlitten in der vergangenen Nacht ein Kradfahrer und seine Sozia in Lankwitz. Gegen 1.10 Uhr waren der 33-jährige Mann und die 27-jährige Frau in der Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Alt-Lankwitz unterwegs, als sie aus noch nicht geklärten Umständen von der Straße abkamen, gegen zwei geparkte Autos prallten und stürzten. Die "Honda" schlitterte über die Fahrbahn und blieb auf dem Mittelstreifen liegen. Fahrer und Sozia erlitten schwere Kopfverletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.