Marzahn

Frau ertappt Brandstifter in Hochhaus

Nach einem Kellerbrand in Berlin-Ahrensfelde ist am Montagabend ein 29 Jahre alter Mann als mutmaßlicher Täter festgenommen worden. Er soll das Feuer im Keller des elfgeschossigen Gebäudes an der Wörlitzer Straße gelegt haben.

Eine aufmerksame Bewohnerin hatte den Brand rechtzeitig bemerkt, so dass das Feuer gelöscht werden konnte, bevor jemand verletzt wurde.