Wilmersdorf

Polizei fasst Bande von Serien-Einbrechern

Die Polizei ist in Charlottenburg einer Bande auf die Spur gekommen, die für mindestens 25 Wohnungs- und Büroeinbrüche verantwortlich gemacht wird.

Ein 21-jähriger Mann und seine 20-jährige Komplizin wurden auf frischer Tat an der Uhlandstraße ertappt. Die beiden sollen mit drei weiteren Tatverdächtigen im Alter von 20, 22 und 30 Jahren zusammengearbeitet haben.

Bei Wohnungsdurchsuchungen konnte die Polizei neben Einbruchswerkzeug auch umfangreiches Diebesgut sichern. Gegen den 21-Jährigen und den 30-Jährigen wurden Haftbefehle erlassen.