Prenzlauer Berg

Polizisten fassen Autodiebe auf frischer Tat

Zivilpolizisten haben in der Nacht zu Freitag in Berlin-Prenzlauer Berg den Diebstahl eines VW T5 verhindert.

Drei Männer hatten sich gegen 2.30 Uhr an der Ostseestraße an dem Kleinbus zu schaffen gemacht. Dabei bemerkten sie nicht, dass sie von den Fahndern beobachtet wurden.

Die Polizisten nahmen das Trio im Alter von 23, 35 und 42 Jahren fest und überstellten die Männer der Kriminalpolizei. Die Autodiebe sollen einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.