Tegel

Fußgängerin wird von Auto erfasst und verletzt

Schwere Verletzungen hat am Donnerstagabend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Tegel erlitten.

Eine 49 Jahre alte Autofahrerin erfasst die 73-Jährige gegen 19 Uhr beim Rechtsabbiegen in die Karolinenstraße. Das Unfallopfer hatte die Straße bei Grün überquert.

Aufgrund der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Kreuzung An der Mühle/Karolinenstraße/Waidmannsluster Damm für knapp drei Stunden gesperrt.