Treptow

Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstag ein Motorradfahrer in Berlin-Treptow schwer verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat ein 67 Jahre alter Fußgänger gegen 17.40 Uhr die Fahrbahn der Baumschulenstraße und wurde dabei von dem Motorradfahrer (379 erfasst, der zu diesem Zeitpunkt in Richtung Kiefholzstraße unterwegs war.

Während der Fußgänger bei dem Sturz nur leichte Verletzungen erlitt, musste der Kradfahrer mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus.