Reinickendorf

Seniorin nach Überfall im Krankenhaus

Opfer eines Handtaschenraubes wurde in der vergangenen Nacht eine 72-Jährige in Reinickendorf.

Die Frau war gegen 23.45 Uhr im Romanshorner Weg unterwegs, als ihr kurz vor dem Erreichen ihres Hauseingangs ein Radfahrer plötzlich die am Ellenbogen getragene Handtasche entriss.

Dabei stürzte die Dame zu Boden und zog sich eine Arm- und Hüftverletzung zu. Sie kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Räuber entkam mit seiner Beute in der Dunkelheit der Nacht. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.