Zehlendorf

Zwei 18-Jährige klauen Bohrmaschine aus Garage

Zivilpolizisten haben in der Nacht zu Dienstag zwei Männer festgenommen, die in eine Zehlendorfer Garage eingebrochen waren.

Die Beamten bemerkten während ihrer Streifenfahrt gegen 1.20 Uhr in der Wolzogenstraße den Lichtschein einer Taschenlampe in einer Garage. Als kurz darauf zwei Männer die Straße entlang gingen, überprüften die Polizisten das verdächtige Duo.

Bei den zwei 18-Jährigen beschlagnahmten sie einen Koffer mit einer Bohrmaschine sowie ein mobiles Navigationsgerät. Ermittlungen ergaben, dass die Gegenstände aus einem in der Garage abgestellten Auto gestohlen wurden.

Die Festgenommenen, die in Berlin keinen festen Wohnsitz haben, wurden erkennungsdienstlich behandelt und der Kriminalpolizei der Direktion 4 überstellt.