Brandenburg

Bundespolizisten nehmen mit Haftbefehl gesuchten Dieb fest

Einen gesuchten Straftäter haben Bundespolizisten am Montag auf dem Bahnhof Elsterwerda (Elbe-Elster) verhaftet. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, das es sich bei dem 28-Jährigen um einen mit Haftbefehl gesuchten Dieb handelt, wie die Bundespolizei am Dienstag in Berlin berichtete. Den Haftbefehl hatte das Amtsgericht Bad Liebenwerda (Elbe-Elster) ausgestellt.

Da der Mann die geforderte Geldstrafe von rund 570 Euro nicht zahlen konnte, muss er die Strafe nun absitzen – 50 Tage lang.