Friedrichshain

Radfahrer nach misslungenem Überholversuch schwer verletzt

Bei einem misslungenen Überholversuch ist ein Radfahrer in Berlin-Friedrichshain schwer verletzt worden. Der 49-Jährige kam am Freitagabend mit einem Schädelbruch und einer verletzten Halswirbelsäule ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte.

Zuvor hatte der Mann an der Proskauer Straße versucht, einen 36 Jahre alten Radfahrer zu überholen. Dabei hatten sich beide Räder ineinander verhakt und die Fahrer stürzten. Der 36-Jährige kam mit Schürfwunden davon.