Treptow-Köpenick

Motorradfahrer rast ungebremst in Auto

Ein 23 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstagabend in Berlin-Friedrichshagen in ein Auto gerast und schwer verletzt worden.

Ein 43 Jahre alter Autofahrer hatte beim Abbiegen in die Dahlwitzer Landstraße auf einer Kreuzung anhalten müssen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Motorradfahrer fuhr ungebremst auf das Auto auf. Der 23-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.