Spandau

Rentnerin wehrt sich gegen Handtaschendieb

Gestern Abend versuchte ein Unbekannter, einer älteren Dame in Siemensstadt die Handtasche zu rauben.

Gegen 18.30 Uhr befand sich die 71-Jährige im Rohrdamm, als ein Mann von hinten an sie herantrat und ihr die Handtasche entreißen wollte. Die Seniorin klammerte sich daraufhin an ihre Tasche, so dass sie stürzte.

Der Räuber zog nun die Geschädigte ein Stück hinter sich her, ließ dann jedoch die Tasche los und flüchtete. Die 71-Jährige erlitt eine Verletzung am Knie sowie Hautabschürfungen, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten.

Die Ermittlungen hat das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 übernommen.