Wedding

Unbekannte versprühen Reizgas in der U-Bahn

Unbekannte haben am Mittwoch in einem U-Bahn-Wagen in Berlin-Wedding Reizgas versprüht.

Die drei als jugendlich beschriebenen Männer waren in einer Bahn der Linie U9 in Richtung Osloer Straße unterwegs, als sie gegen 17.30 Uhr das Gas in dem Waggon versprühten und an der Station Nauener Platz unerkannt entkamen.

Mehrere Fahrgäste klagten über Atemwegs- und Augenreizungen. Nach ersten Erkenntnissen musste jedoch niemand ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.