Spandau

Spielhalle und Gaststätte überfallen

Bewaffnete Männer haben in der Nacht zum Freitag in Berlin eine Spielhalle und eine Gaststätte überfallen.

In der Falkenseer Chaussee in Spandau bedrohten zwei Maskierte einen 43 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und erpressten die Herausgabe von Bargeld. Wie viel, war nicht bekannt.

Anschließend flüchteten sie, der Überfallene blieb unverletzt. Außerdem überfiel ein maskierter Mann, der eine Schusswaffe bei sich hatte, eine Gaststätte in Gesundbrunnen und forderte das Geld aus der Kasse.

Der 35 Jahre alte Angestellte wurde nicht verletzt.