Hohenschönhausen

Angestellter bei Überfall auf Bistro in verletzt

Beim Überfall von vier Männern auf ein Bistro in der Hauptstraße in Berlin-Hohenschönhausen ist am frühen Dienstagmorgen ein 47 Jahre alter Angestellter verletzt worden.

Er war von den Männern ins Gesicht geschlagen worden, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge hatten die Männer eine Schusswaffe und Pfefferspray bei sich. Sie räumten die Kasse aus und entkamen mit einer unbekannten Summe Bargeld. Der 47-Jährige musste mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.