Hohenschönhausen

Polizei durchsucht Wohnung von rechtem Videofilmer

Die Berliner Polizei hat am Donnerstag in Berlin-Hohenschönhausen die Wohnung eines 40-Jährigen durchsucht, der im Juni 2012 ein Video mit neonazistischen Kommentaren ins Netz gestellt haben soll.

Der Mann habe die Tat bereits zugegeben, teilte die Polizei in der Bundeshauptstadt mit. Sein Computer wurde beschlagnahmt.

Auf seine Spur hätten intensive Ermittlungen unter anderem bei verschiedenen Telekommunikationsunternehmen geführt. Der Mann sei bisher nur wegen anderer Delikte polizeilich in Erscheinung getreten.