Marzahn

Fremdenfeindlicher Übergriff auf Tunesier

Ein aus Tunesien stammender Mann ist am Donnerstagabend in Berlin-Marzahn von zwei Unbekannten angegriffen worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 40-Jährige an der Havemannstraße unterwegs, als ihn zwei Männer nach seiner Herkunft fragten. Kurz darauf versuchte einer der beiden, den Mann gegen den Kopf zu schlagen.

Dem Angegriffenen gelang es, dem Schlag auszuweichen und unverletzt zu flüchten. Er erstattete Anzeige bei der Polizei.