Moabit

Polizisten ertappen Männer bei versuchtem Kabeldiebstahl

Zivilfahnder bemerkten in der Nacht zu Dienstag gegen 1.30 Uhr zwei Gestalten, die über den Bauzaun an der Ecke Friedrich-Krause-Ufer/Heidestraße/Perleberger Straße in Moabit kletterten. Die Polizisten folgten den Unbekannten und entdeckten sie auf dem Grundstück in der Nähe eines offenbar frisch abgetrennten 30 Meter langen Starkstromkabels. Die Beamten nahmen die Tatverdächtigen fest. Die wohnungslosen 25 und 26 Jahre alten Männer wurden erkennungsdienstlich behandelt und kamen in Gewahrsam.