Marienfelde

Supermarkt kurz vor Ladenschluss überfallen

Ein Unbekannter hat am Sonnabend einen Supermarkt in Marienfelde überfallen.

Kurz vor Ladenschluss bedrohte er eine Kassiererin und eine andere Angestellte mit einer Schusswaffe und fordert Geld. Anschließend flüchtete der Räuber mit den Tageseinnahmen. Die beiden Frauen blieben unverletzt.